image

Unsere Kindergruppe - Die Vogelträger

image

Grenadiere haben Tradition in Osterath

image

Farbenfroh - Die Blauen Husaren

image

Jäger dürfen nicht fehlen - 2. Zug OTV

 

We Want You!

Wie und warum sollte ich Schütze werden?

  • Du möchtest Schütze werden, hast aber bisher keinen Bezug zu Schützen und dem Schützenfest?
  • Du bist nach Osterath gezogen und würdest gerne bei einem Schützenverein mitmachen?
  • Du hast vielleicht schon ein paar Freunde oder Nachbarn angesprochen und möchtest einen neuen Schützenverein gründen?

Kein Problem, wir helfen dir dabei!

Warum wir ein Schützenfest feiern.

schuetzenfestEin Schützenfest ist ein Volksfest, welches von Schützenvereinen und Bruderschaften organisiert und gefeiert wird. Dabei wird in der Regel durch einen Schießwettbewerb (Vogelschießen) der beste Schütze, ein Schützenkönig, bestimmt.
Das größte Schützenfest der Welt findet in Hannover statt, gefolgt von unserer Nachbarstadt Neuss.
Historisch gesehen haben die Schützenfeste ihren Ursprung bereits im Mittelalter. Damals mussten sich einige Städte noch selbst vor Plünderbanden schützen. Aus diesem Grund wurden Vereine gegründet, die einer Bürgerwehr ähnelten. In Zusammenhang mit den Übungen dieser Bürgerwehren wurden Feierlichkeiten, verbunden mit Umzügen, veranstaltet. Im Laufe der Jahre nahm die Bedeutung dieser Übungen ab, die Feierlichkeiten blieben. Eine Tradition wurde geboren!
Weitere Infos findest du hier.

 

Wer sind wir?

fahnenDer Heimat- und Schützenbund Osterath 1955. e.V. ist die Dachorganisation der Schützen in Meerbusch - Osterath mit einer Mitgliederzahl von knapp 700 Mitgliedern. Diese Mitglieder unterteilen sich aktuell in 41 Züge. Jeder Zug hat eine unterschiedliche Größenordnung von etwa 10 - 85 Mitgliedern.

Du findest bei uns Schützen in jeder Altersklasse. Unser ältester Schütze ist aktuelll über 95 Jahre und die kleinsten noch nicht einmal im Kindergarten. Jeder Zug hat auch seine eigenen Altersstruktur. Es gibt Züge die ebenfalls jede Altersklasse bedienen, aber auch Züge die in ihrer Altersklasse bleiben möchten.  Auch die Historien der Vereine sind unterschiedlich. So gibt es Vereine, die sich aus Schul- und Jugendfreundschaften gebildet haben oder Vereine die aus Nachbarschaften oder Sportvereinen entstanden sind. Es gibt aber auch Vereine, die schon über 100 Jahre alte sind.

Bei allen Schützenvereinen steht aber das Thema Gemeinschaft ganz hoch auf der Tagesordnung. So gibt es die klassischen Versammlungen im Laufe eines Jahres, es gibt Wochenendtouren, es wird das Vogelschießen zur Vorbereitung auf das Schützenfest veranstaltet, es gibt Königsehrenabende, es gibt Termine zum Rosendrehen, es gibt Familientage, Weihnachtsfeiern und viele weitere unterschiedliche Veranstaltungen in den einzelnen Vereinen.

 

Was bietet der Heimat- und Schützenbund Osterath 1955 e.V. ?

partyDer Heimat- und Schützenbund Osterath 1955 e.V. ist verantwortlich für die Durchführung des großen Heimat- und Schützenfestes, welches alle zwei Jahre am dritten Septemberwochenende von Freitags - Montags staffindet.  Das Fest beginnt am Freitag beim Regimentskönig und endet mit dem Vogelschießen und der anschließenden Feier am Montagabend, bei dem der König für die kommenden zwei Jahre ermittelt wird.

Aber auch zwischen den Schützenfesten ist der der HSB nicht untätig. Wir organisieren jedes Jahr den Osterather Tanz in den Mai. Ein Highlight welches in jedem Terminkalender stehen sollte. Zusammen mit der Bruderschaft veranstalten wir im Wechsel zum "großen Schützenfest" ein Kinderschützenfest. Die Jugend liegt uns sehr am Herzen! Einzelne Aktionen, wie z.B. ein Parkfood Festival, ein Adventstreffen oder sogar ein Schützenstickeralbum während Corona haben wir bereits angeboten.

Besonders stolz sind wir in Osterath auf die Vielfalt der Uniformen. Bereits seit den Anfängen des HSB gibt es in Osterath eine Vielfalt an unterschiedlichen Uniformen zu bestaunen. Diese sind gegliedert in diverse Bataillone wie z.B. unser Jägerbataillon, unser Landsknechtsbataillon, das Husarenbataillon oder unser berittenes Bataillon mit dem Artillerie Corps.
Nähere Informationen dazu findest du hier!

 

Warum sollte ich Schütze werden?

Bei uns steht der Spaß an der Gemeinschaft im Mittelpunkt. Jeder Zug hatte dort seine eigene Strukturen und Veranstaltungen. Dies geht vom einfachen Feiern des Schützenfestes alle zwei Jahre, über Zuginterne Veranstaltungen wie regelmäßige Monatstreffen, eigene Vogelschießen und Krönungsabende bis hin zu mehrtägigen Touren. Eine Schießabteilung gibt es in Osterath auch, diese wird von der St. Sebastians Bruderschaft 1475 e.V. geleitet.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sprich uns an, wir rufen auch gerne zurück!

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.